Obsolescence-Management

Diese neue Wortkreation hat sich in den letzten Jahren durchgesetzt. Früher hat man dies simpel mit ‚Bauteileabkündigung‘ umschrieben. Das Wort ‚Management‘ ergänzt das Ganze um eine prozessgesteuerte Methodik, die es ermöglicht eine drohende Bauteileabkündigung zu identifizieren und Maßnahmen zu ergreifen, einen 100 % kompatiblen Ersatz zu finden.

Die Produktzyklen werden immer kürzer und damit auch die Problematik, dass soeben ausgewählte Komponenten morgen schon nicht mehr verfügbar sind.

Bereits seit Jahren führen wir das ‚obsolescence management‘ erfolgreich für unsere Kunden durch. Datenbankpflege, Kundenkommunikation und beste Herstellerkontakte sind hier unsere Kenngrößen für eine erfolgreiche Umsetzung.