Qualitätsmanagement

Das PressFinish Electronics QS System

Auftragsfertigung und Qualität sind Vertrauenssache. Wie oft hat man das bereits gehört? Die Aussage ist zwar korrekt, aber in was verstrickt sich der Auftraggeber, wenn es nicht so läuft wie allgemein versprochen?  Was bedeuten denn Qualitätszertifikate? Wie viele Unternehmen leben nur für „das nächste Audit“? Diese Fragen möchten wir unbeantwortet lassen – aber als Denkanstoß verstehen.

Das QS System der PressFinish Electronics steht grundsätzlich auf 2 Säulen: Qualität und Termintreue.

Qualität

  • ERP gesteuerte Fertigung und Kontrolle aller Prozessschritte
  • Strikte Vorgaben zur Qualität der Fertigungsprojekte ( Stücklisten, Gerberfiles, Fertigungsanleitungen, etc.)
  • Optische Prüfung (AOI) aller gefertigten Baugruppen
  • Funktionstest, ‚burn in‘ und ‚flashen‘ von Baugruppen und Systemen nach Kundenvorgabe
  • Fertigung von Baugruppen nach IPC-610D

 

Termintreue

  • ERP Überwachung aller zugesagten Liefertermine
  • und bei aller Vorsicht: es geht dennoch einmal etwas schief – wir melden uns umgehend, damit Sie im ‚Falle eines Falles‘ rechtzeitig Maßnahmen ergreifen können.

In regelmäßigen Qualitätsbesprechungen werden auch Ihre Baugruppen analysiert und Schwachstellen diskutiert. Nichts was man nicht besser machen könnte – und so werden wir uns bei Ihnen melden, wenn das Layout verbesserungswürdig wäre oder das eine oder andere Bauteil nicht optimal zu verarbeiten ist. Produktionseffizienz und kostenbewusste Fertigung sind die treibende Kraft, falls wir Sie einmal kontaktieren und um Nachbesserung bitten.

 

Qualität

Auszüge aus dem offiziellen Qualitätsmanagement

  • Terminüberwachung mit dem ERP-System
  • Steuerung der einzelnen Arbeitsgänge mittels ERP und Fertigungsaufträgen
  • Steuerung des Materialeinkaufs oder der Kundenbeistellung
  • Durchgängiges ESD-Schutzkonzept
  • Traceability bis zur Rückverfolgung der einzelnen Baugruppe
  • Optisches Prüfen mit AOI und Mikroskopen
  • moderne Reworkstation zum Tausch von BGA, QFP und QFN
  • Funktionstests mittels Prüfadaptern
  • Fertigung nach IPC-A610D Richtlinien
  • DIN EN ISO 9001:2008
  • ATEX Zertifizierung